Banner


César Manrique

César Manrique Cabrera, international anerkannter Künstler, Umweltschützer und liebender Sohn seiner Heimatinsel Lanzarote wurde am 24.4.1919 in Arrecife geboren, ist in Haría und La Caleta de Famara aufgewachsen und kam am 25.9.1992 bei einem Autounfall ums Leben.
Nach seinem internationalen Durchbruch als Maler kehrte er 1968 mit 48 Jahren auf seine Insel zurück, die er 1945 verlassen hatte.
Bis zu seinem Tod öffnete er dann der Welt die Augen für die einmalige Schönheit der Vulkanlandschaft von Lanzarote.
Es würde den Rahmen dieser Inselinformationen sprengen, wollten wir hier
die Arbeiten und das Leben dieses außergewöhnlichen Künstlers im Detail würdigen. Beschränken wir uns nach einem Zitat von Manrique auf seine bekanntesten Creationen, die er auf Lanzarote geschaffen hat.

„Berühmt sein zu wollen ist zu nichts nütze.
Die einzige Lösung besteht darin,
in Harmonie mit dir selbst zu leben und genügend Ruhe zum Arbeiten zu haben.“
César Manrique