Banner

 

La Corona

Corona1Die Kegelform des Vulkans „La Corona“ ist weithin sichtbar und ein Wahrzeichen des Inselnordens.
Die Höhe beträgt 609 Meter über dem Meer, aber 3600 Meter vom Meeresboden gemessen.
Der Krater ist 180 Meter tief. Der so genannte Aschenkegel ist vollkommen kahl. Seine aktive Phase war vor etwa 3000 Jahren. Die Eruptionen veränderten die Umgebung.
Die Lavamassen flossen meist nach Osten zum Meer und bildeten das 30 Quadratkilometer große Lavafeld „Malpais de la Corona“ (schlechtes Land des Corona).